Hallo,

lieber Besucher.
Ich freue mich, dass Sie diese Seite aufgerufen haben.

Bis jetzt habe ich hauptsächlich am Projekt einer Internetseite über die Eisenbahnlinie Bad Schandau - Sebnitz - Neustadt ( - Neukirch - Wilthen - Bautzen ) gearbeitet.
Diese Linie ist auch unter dem Namen "Sächsische Semmeringbahn" bekannt. Neuerlich wird sie unter der Bezeichnung "Sächsisch-Böhmische-Nationalparkbahn" touristisch beworben.
Leider gab es in den letzten 30 Jahren immer wieder Streit mit dem Verein "Windbergbahn", der ebenfalls diesen Namen nutzt und ihn sich letztlich rechtlich schützen lassen hat.
Um künftig freie Hand für mein Projekt zu haben, bin ich letztlich auf den Namen "Sebnitztalbahn" ausgewichen und meine Präsenz ist unter diesem Namen im Netzt der Netze zu finden.

Wenn Sie sich diese schon recht umfangreiche Internet-Präsenz ansehen möchten, klicken sie dazu bitte auf diesen Link zur "Sebnitztalbahn".

Neben dem Eisenbahnvirus bin ich auch vom Fotobazillus infiziert. Fotografieren ist eine schöne und interessante Sache. Die Beschäftigung mit Theorie und Praxis, früher auch noch die Arbeit in der Dunkelkammer; Schwarz/Weiß, Dia - all das habe ich von Kindesbeinen an gelernt. Mit der einfachen SL-Kamera angefangen, hatte ich später immer bessere Apparate bis hin zur hochwertigen analogen Spiegelreflex in den Händen. Die neue Zeit brachte die Möglichkeiten der Digitalfotografie dazu, die ich nun vorwiegend nutze.

Im Urlaub verreise ich gern. Das ist notwendig zum Abschalten, Herunterfahren und Erholen. Ich wandere sehr gern, besonders mit meiner Familie. Immer gibt es neue Länder, Leute und Landschaften oder bisher Unbekanntes im eigenen Land zu Entdecken. Meine Fotos erscheinen dann wie die vieler anderer Fotografen in Google-Earth und sollen Interessenten die betreffende Gegend an Hand von Fotos kennen lernen helfen. Wenn Sie diese Fotos als Galerie sehen möchten, finden Sie diese im Link: "Panoramio".

Ich wünsche Ihnen "gute Unterhaltung".

Axel Förster